Home

Mit dem Begriff “Storytelling” verbinden sich mittlerweile Kommunikationsformen in verschiedensten Unternehmen und Organisationen, die von Wissensmanagement, über Werbung, Vertrieb bis hin zu Personalentwicklung und Trainings für Führungskräfte reichen. So unterschiedlich die Anwendungsbereiche narrativer Methoden sind, so differenziert sind auch Techniken und Hintergründe zu sehen. Das heißt in Kurzform:

“Storytelling”  ist:

  • die Kunst, Geschichten lebendig zu erzählen
  • Tradition und Intuition mit moderner Methodik zu verbinden
  • authentisch, achtsam und als Kommunikation auf “gleicher Augenhöhe”
  • die ideale  Verbindung von rhetorischem Vermögen und situativem Vergnügen
  • informierend und motivierend für Sie und Ihr Publikum

Als gemeinsamer Nenner gilt dabei, es geht immer darum, eine Geschichte gut zu erzählen, das heißt: um den Text  (Struktur, Spannung, Zielorientierung), das Erzählen (Präsenz, Authentizität, freies Sprechen etc.) und es geht um das Zuhören können. Sowohl als auch ist effiziente Kommunikation erlernbar. Als wesentliche Voraussetzungen gelten: Neugier, Mut und Respekt.

Sie finden auf dieser Seite Informationen rund um Storytelling und Präsentation.